Angelika Sänger Immobilien Langenfeld Leistungen
  • Gepostet am 28. Oktober 2020

Wie schätzen Sie sich ein? Brauchen Sie wirklich einen Immobilienmakler?

Was gehört zum erfolgreichen Verkauf oder Vermietung einer Immobilie? Brauche ich einen Immobilienmakler oder kann ich das auch selber?

Wir haben einige Aussagen zusammengestellt, die Ihnen helfen, diese Frage zu beantworten.

Viele Besitzer einer Immobilie sind überzeugt, sie bräuchten keinen Makler, wenn es um den Verkauf oder die Vermietung ihres Hauses oder ihrer Wohnung geht. Oft unterschätzen sie den Aufwand, den es benötigt, den richtigen Käufer oder Mieter zu finden, denn es ist vieles zu tun, bis man endlich beim Notar sitzt oder der Mietvertrag unterzeichnet ist.

Haben Sie genügend Zeit und Fachwissen, um sich intensiv um den Verkauf oder die Vermietung Ihrer Immobilie zu kümmern?

Um eine Immobilie optimal – also mit dem bestmöglichen Resultat – zu vermarkten, braucht es einige Arbeitsschritte. Bevor Sie sich in das Projekt „Selbstvermarktung“ stürzen, hilft es, sich ein paar Fragen zu stellen.

Treffen diese Aussagen auf Sie zu?

1. Ich kenne den Markt und weiß, was meine Immobilie wert ist.
 2. Ich habe eine gute Kamera oder ein Handy, das ansprechende Fotos macht. Ich habe ein Auge für die
Schönheiten des Verkaufs- oder Vermietungsobjektes. Ich weiß, was ein potentieller Käufer oder Mieter sehen
möchte.
 3. Ich weiß, wie ein ansprechendes Exposé aussieht und kann Grundrisse und Fotos gut in Szene setzen.
 4. Ich bin telefonisch gut erreichbar und kann auch während meiner Arbeitszeit Termine mit
Interessenten vereinbaren.
 5. Ich weiß, welche Fragen ich stellen muss, um abzuschätzen, wie ernsthaft interessiert und solvent der Bewerber ist.
 6. Ich habe mehrere Wochenenden und Abende Zeit, um Interessenten das Objekt zu zeigen.
 7. Ich habe kein Problem damit, fremde Menschen in mein Haus oder meine Wohnung zu lassen.
 8. Ich kann es gut ertragen, wenn Interessenten meine Immobilie nicht gefällt. Was den Verkauf oder die
Vermietung meiner Immobilie angeht, bin ich vollkommen emotionslos.
  9. Ich weiß genau, wie ich verhandeln muss, wenn mein Verkaufs- oder Vermietungs-preis zu hoch/zu niedrig
angesetzt ist oder andere Probleme auftauchen.
10. Ich kenne die rechtlichen Rahmenbedingungen eines Immobiliengeschäftes.
11. Ich weiß, welche Unterlagen ich zusammentragen muss, um ein Haus oder eine Wohnung ordnungsgemäß zu verkaufen.
12. Ich weiß, wie ein Miet- oder Kaufvertrag aufgesetzt wird und kenne die Sonder-regeln (z.B. Gewährleistung, Haustierregeln, Kündigung etc.) und Tücken im Detail.

Hand auf´s Herz: Konnten Sie alle Aussagen mit einem eindeutigen „Ja“ bestätigen?

Eigentümer einer Immobilie nutzen bei der Suche nach einem geeigneten Mieter oder Käufer häufig die Dienstleistungen eines Maklers. Mit gutem Grund, wie Sie an dieser kleinen Befragung erkennen können.

Ein guter Makler behält die finanziellen Interessen der Kunden stets im Blick. Dazu sind Fachkenntnisse erforderlich. Diese umfassen die Bereiche des lokalen Immobilienmarktes genauso wie rechtliche Besonderheiten von Miet- und Kaufverträgen und vieles mehr. Je nach Umfang des Auftrages sind viele fachspezifische Kenntnisse erforderlich, um den Kunden adäquat beraten zu können.

Oft geht mit dem Verkauf einer Immobilie eine gewisse Wehmut einher. Da werden Elternhäuser schweren Herzens verkauft oder ein unvermeidbarer Ortswechsel steht an. Menschen trennen sich und die gemeinsame Immobilie wechselt den Besitzer. In solchen Situationen ist es ratsam, einen neutralen Dritten einzuschalten, der die Interessen seines Kunden unbefangen und mit der nötigen Sensibilität vertritt.

Am Ende des Tages spart Ihnen die Beauftragung eines Profis Zeit, Geld und jede Menge Nerven.

Noch nicht überzeugt? Wenn Sie möchten, können wir gemeinsam die Rechnung aufstellen – unverbindlich und seriös.

 

 

Blogbeitrag teilen:

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ihr Kommentar erscheint nach der Prüfung durch unseren Administrator.

Scroll to Top